A A A

»
Home|--> ATEX|Motorola GP340 ATEX

GP340 ATEX - Die erste Wahl für Profis in gefährlicher Umgebung

Anleitung | Prospekt
GP340ATEX

Motorola GP340 ATEX & Motorola GP380 ATEX, die erste Wahl für Funk-Profis in gefährlicher Umgebung.


Ob auf einer Bohrinsel, in der chemischen Industrie oder in einer anderen Umgebung mit Explosionsgefahr - sichere und zuverlässige Kommunikationsmittel sind von größter Bedeutung. Um dieser Anforderung gerecht zu werden, hat Motorola drei entscheidende Faktoren miteinander kombiniert: seine 75-jährige Erfahrung im Bereich Funk, seine speziellen Kenntnisse als Hersteller von Handsprechfunkgeräten für den Einsatz in gefährlicher Umgebung, und seine bewährte Geräteplattform Professional Serie.

 

Seit der Markteinführung 1999 haben Funk-Geräte der Motorola Professional Serie GP340 und GP380 in der mobilen Funk-Kommunikation Maßstäbe gesetzt. Die Aufnahme von vier neuen ATEX-Versionen in das Portfolio macht es Ihnen jetzt noch leichter, ein Handsprechfunkgerät zu finden, das auf die Anforderungen Ihres Unternehmens abgestimmt ist. Motorolas ATEX -zugelassene Handsprechfunk- geräte stellen auf Knopfdruck die direkte Verbindung zu einem oder mehreren Kollegen her, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen, und sie halten den ständigen Kontakt auch in kritischen Situationen aufrecht.


Qualität & Zuverlässigkeit


Die Handfunkgeräte Motorola GP340 ATEX und GP380 ATEX sind bekannt für ihre Robustheit. Gleichzeitig bieten sie konkurrenzlose, kristallklare Audioqualität.

Die Aktivierung der Motorola X-PandTM-Technologie oder der „Low Level Expansion" reduziert die Geräusche, die normalerweise während der Sprechpausen zu hören sind. Steht die Diskretion im Vordergrund, sorgt der Flüstermodus dafür, dass selbst die leiseste Nachricht übertragen und klar verstanden werden kann. Die Handsprechfunkgeräte GP340 ATEX und GP380 ATEX haben ihre Robustheit und ihre Zuverlässigkeit in Motorolas strengem Accelerated-Life-Test bewiesen, der fünf Jahre harten Einsatz in rauer Umgebung simuliert. Sie erfüllen den Standard IP54 und beweisen damit ihre Widerstandsfähigkeit gegen das Eindringen von Staub und Spritzwasser.

 

Darüber hinaus sind die Handfunkgeräte Motorola GP340 ATEX und GP380 ATEX so entworfen und konstruiert, dass sie alle Anforderungen der 11 Tests des anspruchsvollen US-Militärstandards MIL Spec 810E übertreffen.

 

Sicherheit


Ein Druck auf die auffällige, orangefarbene Notruftaste des GP340 ATEX und GP380 ATEX leitet die von Ihrem Unternehmen vordefinierten Notfallmaßnahmen ein.

Um die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter in gefährlicher Umgebung noch zu erhöhen, bietet Motorola optional die ATEX -zugelassene Zusatzkarte "Man Down" für die

Motorola GP340 ATEX, Motorola GP380 ATEX und Motorola GP680 ATEX Funkgeräte. Wird das Gerät für einen festgesetzten Zeitraum nicht mehr senkrecht gehalten und/oder nicht mehr bewegt, so wird ein Alarm ausgesendet (Lage- und/oder Bewegungsalarm). Zur Sicherheitsausstattung gehört ein speziell gestalteter Akku-Anschluss, der sicherstellt, dass ausschließlich durch Motorola ATEX zugelassene Akkus am Funkgerät verwendet werden können. Der mit einem Spezialschlüssel zu lösende Zubehörstecker verhindert unbefugtes Manipulieren.

 

Leistungsfähigkeit


Dank der Scan/Suchlauf-Funktion gehen keine Anrufe verloren: Sie ermöglicht, die Aktivitäten auf verschiedenen Funkkanälen zu überwachen und darauf zu

reagieren. Bei Arbeiten außerhalb des Versorgungsbereiches einer Relaisstelle können Sie mit dem GP340 ATEX und GP380 ATEX auch im Wechselsprechbetrieb

(Direct Mode) kommunizieren, ohne das System oder den Dispatcher zu beanspruchen.

 

Wirtschaftlichkeit


Die Handfunkgeräte Motorola GP340 ATEX und GP380 ATEX sind mit einem neuartigen Lithium-Ionen Akku ausgestattet, der die Betriebszeit der meisten

Arbeitsschichten übersteigt. Unternehmen, die bereits mit Funkgeräten der Motorola Professional Serie arbeiten, können vorhandene Ladegeräte weiter

verwenden.

 

Anpassungsfähigkeit


Zu GP340 ATEX und GP380 ATEX bietet Motorola ATEX -zugelassenes Audiozubehör an, u.a. Kopfhörergarnituren und Lautsprecher-Mikrofone.


GP340 EX & GP380 EX


Benutzer von konventionellen Betriebsfunkgeräten können ihren Gerätepark mit Motorola GP340 ATEX und Motorola GP380 ATEX aufrüsten oder erweitern.

 

Mit 16 Funkkanälen ist das Motorola GP340 ATEX die einfache Handsprechfunk -Lösung für Profis, die in Kontakt bleiben müssen. Seine technischen Eigenschaften ermöglichen es den Anwendern, sich ganz auf ihre Arbeit zu konzentrieren, und doch zu wissen, dass Hilfe nur einen Knopfdruck entfernt ist. Kann ein Anwender einen Anruf nicht entgegennehmen, sorgt die 5-Tonfolge- Anrufweiterleitung dafür, dass die Nachricht an einen Kollegen gesendet wird. Ein akustischer Alarm bei schwächer werdender Akkukapazität hilft, Ausfallzeiten des Handfunkgerätes zu vermeiden.

 

Weitere Sicherheit bietet bei den Motorola GP340 ATEX und Motorola GP380 ATEX der integrierte Alleinarbeiterschutz: Reagiert ein Anwender nicht auf das

zyklisch wiederkehrende Warnsignal, aktiviert das Handsprechfunkgerät vom Unternehmen definierte Notfallmeldungen.

 

Das über 255 Kanäle verfügende Motorola GP380 ATEX wurde für anspruchsvollere Anwender entwickelt, die mit einer größeren Anzahl von Benutzern und Gruppen kommunizieren möchten.

 

Zusätzlich zu den Merkmalen des Motorola GP340 ATEX profitieren Motorola GP380 ATEX -Anwender von der erleichterten Bedienung des 14-stelligen, 7-sprachigen alphanumerischen Displays mit Ladezustandsanzeige. Mit Hilfe der Kurzwahllistenfunktion werden alle Anrufer schnell und einfach identifiziert und

priorisiert. Außerdem können Motorola GP380 ATEX-Anwender vordefinierte Textmeldungen austauschen - so werden wichtige Informationen übermittelt, wenn Sprachnachrichten nicht notwendig sind.